Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

 Bahnmagistrale Nürnberg–Berlin

Tunnel Tragberg

Tunnel Tragberg und Ilmtalbrücke im November 2015 (Foto: DB AG/Frank Kniestedt)
Tunnel Tragberg und Ilmtalbrücke im November 2015 (Foto: DB AG/Frank Kniestedt)

Zahlen und Fakten

Bauwerkslänge: 500 m
Maximale Überdeckung: 36 m
Bauweise: bergmännisch

Der Tunnel Tragberg liegt zwischen den Gemeinden Langewiesen und Gehren im Ilmkreis (Thüringen). Der Vortrieb des Tunnels Tragberg erfolgte vom Südportal in Richtung Norden im Spreng- und Baggervortrieb. Das Ausbruchmaterial wurde im Tunnel geschuttert und dann direkt über das Südportal zum naheliegenden Erdstoffzwischenlager transportiert.

Streckenkarte
(Grafik: DB AG)

nach oben ^

Bahn in Europa: Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:
www.bahn-fuer-europa.de

Das Projekt VDE8 wird gefördert durch: