Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

 Bahnmagistrale Nürnberg–Berlin

Tunnel Müß

Mueß Tunnel
Tunnel Müß (Foto: Nürnberg Luftbild, Hajo Dietz)

Zahlen und Fakten

Bauwerkslänge: 745 m
Maximale Überdeckung: 20 m
Bauweise: bergmännisch

Der Tunnel Müß liegt zwischen den Gemeinden Grümpen und Roth/Döhlau im Landkreis Sonneberg (Thüringen). Die beiden Portale wurden in ihrer Lage auf die topografischen Verhältnisse abgestimmt. Die Höhe des Einschnittes im Süden beträgt beim bergmännischen Anschlag 19 Meter.

Streckenkarte
(Grafik: DB AG)

nach oben ^

Bahn in Europa: Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:
www.bahn-fuer-europa.de

Das Projekt VDE8 wird gefördert durch: