Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

 Bahnmagistrale Nürnberg–Berlin

Die Schobsetalbrücke

Die Schobsetalbrücke (Links: Das Südportal Tunnel Lohmeberg, Rechts: Das Nordportal Tunnel Brandkopf)
Die Schobsetalbrücke (Links: Das Südportal Tunnel Lohmeberg, Rechts: Das Nordportal Tunnel Brandkopf) (Foto: Nürnberg Luftbild, Hajo Dietz)

Zahlen und Fakten

Bauwerkslänge:87 m
Breite:14,10 m
Konstruktionshöhe:1,50 m
Bauhöhe:2,425 m
Höhe über Gelände:10 m
Konstruktionsart:vorgespannte Massivplatte, Durchlaufträger

Die 87 Meter lange und 14,10 Meter breite Brücke führt 1,5 Kilometer westlich der Gemeinde Gehren über das Schobsetal. Sie überquert das Tal in maximal 10 Metern Höhe. Sie liegt zwischen den Tunneln Brandkopf im Süden und Lohmeberg im Norden.

Streckengrafik
(Grafik: DB AG)

nach oben ^

Bahn in Europa: Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:
www.bahn-fuer-europa.de

Das Projekt VDE8 wird gefördert durch: