Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

 Bahnmagistrale Nürnberg–Berlin

Leit- und Sicherungstechnik

Überleitstelle im Bereich Gröbers (Foto: DB AG)

Eine leistungsfähige Leit- und Sicherungstechnik sorgt entlang der Strecke des VDE 8 für einen hohen Durchsatz an Zügen bei gleichzeitig sicherer Betriebsführung. Das reibungslose Zusammenspiel von bewährter Technik im Bereich der Gleisfreimeldung und Fahrstraßenbildung der ESTW mit innovativer Zugbeeinflussungstechnik ETCS wird dabei eine maßgebliche Rolle spielen.


nach oben ^

Bahn in Europa: Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:
www.bahn-fuer-europa.de

Das Projekt VDE8 wird gefördert durch: