Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

 Bahnmagistrale Nürnberg–Berlin

Oberbau

Schotterbauweise
Schotterbauweise (Foto: DB AG)

Der Streckenabschnitt von Leipzig/Halle bis Berlin ist seit 2006 in Betrieb. Er wurde in konventioneller Schotterbauweise realisiert und für eine Geschwindigkeit von bis zu 200 Kilometer pro Stunde ausgerüstet.

Prinzip Schotterbauweise

(Interaktive Grafik: DB AG) Bitte klicken Sie auf das Bild um die Anwendung zu öffnen.

nach oben ^

Bahn in Europa: Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:
www.bahn-fuer-europa.de

Das Projekt VDE8 wird gefördert durch: