Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

 Bahnmagistrale Nürnberg–Berlin

Kreuzungsbauwerk Hg 18

Die gegenüber dem Bestand veränderte, künftige Gleislage (Gradientenanhebung und Aufweitung in nördliche Richtung) erfordert den Ersatz des bestehenden Brückenbauwerkes. Unterführt wird das Gleis der Strecke 6349.

Knoten Halle: Kreuzungsbauwerk Draufsicht (Zeichnung: DB AG)
Knoten Halle: Kreuzungsbauwerk Draufsicht (Zeichnung: DB AG)

Zahlen und Fakten

Strecke: 6350
Bauart: einfeldriger Vollrahmen
Kreuzungswinkel: 21,24°

nach oben ^

Bahn in Europa: Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:
www.bahn-fuer-europa.de

Das Projekt VDE8 wird gefördert durch: