Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

 Bahnmagistrale Nürnberg–Berlin

Gehölzpflanzungen

Im Rahmen der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen der NBS Erfurt-Ebensfeld wurden zahlreiche Gehölzpflanzungen angelegt. Diese dienen der Schaffung von linearen Strukturen und zur Gliederung der Landschaft sowie als Windschutz.

Bau-km 98,5: Ackerrandstreifen mit Einzelgehölzen (Biotopvernetzung)
Bau-km 98,5: Ackerrandstreifen mit Einzelgehölzen (Biotopvernetzung) (Foto: DB AG)
Bau-km 97,6-98,7: Feldgehölz am Rande der NBS-Trasse
Bau-km 97,6-98,7: Feldgehölz am Rande der NBS-Trasse (Foto: DB AG)
Bau-km 99,00: Angelegtes Feldgehölz auf Geländemodellierung
Bau-km 99,00: Angelegtes Feldgehölz auf Geländemodellierung (Foto: DB AG)

nach oben ^

Bahn in Europa: Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:
www.bahn-fuer-europa.de

Das Projekt VDE8 wird gefördert durch: